Schwangerschaftsausrüstung

 

Der Wunsch nach einem Kind wird in vielen Menschen immer lauter. Neues Leben zu schenken, den kleinen Wonneproppen in den Händen zu halten und gemeinsam seinen Weg zu gehen ist ein unbeschreibliches Gefühl. Haben Sie sich für eine Schwangerschaft entschieden, müssen Sie aber einige Vorkehrungen treffen. In erster Linie benötigen Sie einen Schwangerschaftstest. Immerhin können Sie sich erst auf das kleine Glück freuen, wenn Sie sicher sind, dass Sie auch wirklich schwanger sind. Praktischerweise gibt es heutige Schwangerschaftstests schon für wenig Geld in der Apotheke, bei Amazon, dem Supermarkt oder der Drogerie zu kaufen. Gibt es keine Zweifel mehr an einer Schwangerschaft, müssen Sie sich die Zeit so angenehm wie möglich gestalten. Deshalb gibt es einige Produkte, die jetzt auf keinen Fall fehlen dürfen.

Kleidung für Schwangere

– Eine Umstandsjeans

– Einen passenden BH und bequeme Unterwäsche

Jeden Tag wächst der Bauch ein wenig mehr und schon bald bemerken Sie, dass Sie nicht mehr in Ihre altbekannten Kleider passen. Kein Problem, denn in Handel gibt es viele unterschiedliche Kleidungsstücke für Schwangere. Vor allem eine gute Umstandsjeans ist ein Muss. Der Vorteil einer Jeans ist nicht nur deren guter Sitz, sondern auch die Optik. Sie passen zu beinah jedem Outfit und lässt Sie deshalb auch in der Schwangerschaft gut aussehen. Aber auch ein neuer BH darf auf keinen Fall fehlen. Es gibt spezielle Schwangerschafts-BHs, welche angenehm anschmiegsam sind und gut sitzen. Gerade, wenn die Brüste zu wachsen beginnen, ist ein solcher BH mit der passenden Unterstützung eine wahre Wohltat. Dank einer Stilleinlage können Sie den BH auch nach der Geburt tragen. Aber auch Unterwäsche ist wichtig. Unverzichtbar sind bequeme und haltbare Slips. Diese umschmeicheln die Figur und sorgen dafür, dass Sie sich nicht eingezwängt fühlen. Natürlich gibt es auch sexy Dessous für Schwangere.

 

Mehr für die Gesundheit

Nahrungsergänzungsmittel

– Viel frisches Obst und Gemüse

Helfer gegen die Übelkeit

Eine Schwangerschaft kann eine Berg- und Talfahrt für die Gesundheit sein. Immerhin wächst ein neues Leben in Ihnen heran, was Ihren Körper ziemlich belastet. Mit passenden Nahrungsergänzungsmitteln können Sie dafür sorgen, dass Sie auch in der Schwangerschaft topfit bleiben. Vor allem Folsäure ist für viele werdende Mütter sehr wichtig. Zu wenig Folsäure kann zu Mangelerscheinungen führen und sogar dem Ungeborenen schaden. Zwar können Sie die vielen Vitamine und Nährstoffe in Pulver- oder Tablettenform zu sich nehmen, doch auch ausreichend Gemüse und Obst sind sehr wichtig. Beraten Sie sich aber vorher mit Ihrem Arzt. Ein weiteres großes Problem in der Schwangerschaft ist die Morgenübelkeit. Viele Frauen sind davon gestraft, wobei es einige Produkte gibt, die Ihnen helfen. Das beginnt schon bei der richtigen Zahnpasta, denn diese kann bei vielen Damen Übelkeit auslösen. Greifen Sie auf eine sehr zarte Zahnpasta zurück, die am besten keinen hohen Eigengeschmack aufweist. Aber auch getrocknete Früchte oder Nüsse helfen. Aprikosen gleichen zum Beispiel den Kalium-Wert aus, wohingegen Mandeln und Haselnüsse als natürlicher Übelkeitsbekämpfer bekannt sind. Weiterhin können Lavendelkompressen als beruhigend und entspannend für den Magen gelten. Eine Mundspülung hilft hingegen gegen den unangenehmen Mundgeruch.

 

Für mehr Bequemlichkeit sorgen

– Schwangerschaftskissen

– Bauchband

– Bequeme Schuhe

Je größer der Bauch wird, desto unbequemer kann das Leben werden. Deshalb ist ein Schwangerschaftskissen eine große Hilfe. Ein solch längliches Kissen kann Ihnen die Nacht ein wenig erholsamer gestalten, sodass Sie in anderen Schlafpositionen dösen können. Vor allem für Bauchschläferinnen ist ein solches Kissen eine wahre Wohltat. Aber auch ein Bauchband kann für mehr Gemütlichkeit sorgen. Dieses stützt den Bauch und entlastet somit den Rücken. Aber selbst auf bequeme Schuhe sollten Sie nicht verzichten. In der Schwangerschaft schwellen vielen Damen die Füße an, sodass bequeme und hochwertige Schuhe jetzt das A und O sind. Achten Sie auf eine besonders hohe Bewegungsfreiheit.

Bildnachweis: © Elnur – Fotolia

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar