Windeln im Test – Unabhängiges Vergleichsportal

Windel
Vorteile
Bewertungen
Anbieter (neuer Tab)
LILLYDOO Windeln
Hohe Saugleistung
100 Prozentig vegan
Testsieger 2016
Frei von Parfüm
Bio Windeln
Auslaufschutz:4.25 Stars
Hautverträglichkeit:5 Stars
Umweltfreundlichkeit:4.5 Stars
Passform:4.75 Stars
Preis prüfen
(Amazon)
Pampers Active Fit
Erhöhte Beweglichkeit
Hervorragendes Trockengefühl
Perfekte Verteilung
Hohe Hautverträglichkeit
Bewährte Formel
Auslaufschutz:5 Stars
Hautverträglichkeit:3.75 Stars
Umweltfreundlichkeit:2.5 Stars
Passform:5 Stars
Preis prüfen
(Amazon)
Beaming Baby Windeln
Biologisch abbaubar
Beste Saugleistung
Günstiger Preis
Umweltfreundlich
Hohe Hautverträglichkeit
Auslaufschutz:3.75 Stars
Hautverträglichkeit:5 Stars
Umweltfreundlichkeit:4.5 Stars
Passform:4.25 Stars
Preis prüfen
(Amazon)

Wir haben in unserem Online-Magazin den großen Windeln Test gemacht und welche Windel am besten zu ihrem kleinen Kind passt wird hier auf dieser Seite sinnvoll und Informativ zusammengefasst. Hier bei steht das Motto „Von Eltern für Eltern“ im Vordergrund.

Mit unserer Erfahrung hoffen wir ein für Sie zugeschnittenes Preisleistungs-Verhältnis finden zu können damit nicht nur ihr Kind. sondern auch Sie glücklich zu machen. Die besten Windeln Tests finden Sie hier auf dieser Seite.

Erfahrungen als Eltern

Das Glück und wohlbefinden unserer Kinder liegt uns als Eltern natürlich sehr am Herzen, deswegen ist uns die Wahl der richtigen Windel sehr wichtig. Daher haben wir unser Vergleichsportal in’s Leben gerufen.

Denn Baby Utensil Nummer 1 sind eines der Dinge an denen man lieber nicht sparen sollte, sonst entsteht schnell eine Sauerei oder noch schlimmer, wunde stellen am Babypo etc.
Deshalb haben wir viele Windeln an unserem kleinen getestet damit wir auch für unsere nächsten Kinder gleich das Richtige kaufen und nicht sehen müssen wie unser Kind unnötig weint da schlechte Auffänger sein Toben und Spielen beeinträchtigen.

Das gute in der heutigen Zeit ist es zum Glück auch, dass man Windeln problemlos Online bestellen kann (z.B. auf Amazon) und diese sogar einen Tarif anbieten welche die Windeln automatisch in Monatlichem, zwei Monatlichen, drei Monatlichen etc. abständen liefert. Das ist das so genannte „Sparabo“ welches bis zu 20% Rabatt liefert. Und je weniger man selber Einkaufen muss, desto mehr zeit bleibt uns zum Spielen mit unserem kleinen.

Damit Sie sich die Zeit sparen können jegliche Art von Windeln zu Testen haben wir diese Seite entwickelt um Ihnen zu helfen und eine Auswahl an von uns getestete Diapers ans Herz zu legen und zu Empfehlen.
In den folgenden Abschnitten möchten wir Ihnen zunächst einige Infos zu Windeln an sich und vor ab einen kleinen Bericht unserer Top 3 Pampers Modelle bieten, da Pampers in diesem bereich einfach die beliebteste Marke ist.

Kennst du schon den Testsieger Lillydoo? Hier klicken um den Preis zu sehen

Windeln Test

 

Allgemeine Informationen

Bei allen Töpfchenersatzutensilien unterscheidet man zwischen Einweg- und Mehrwegwindeln, dabei liegen die größten Unterschiede im Aufbau der Saugkörper und bei der Fixierung am Körper.
Für die Umwelt am besten geeignet sind natürlich die Mehrwegwindeln, da man deise durch einfaches Waschen wieder verwenden kann.
Dazu im Gegensatz wirft man die Einwegwindel nach einmaligen Gebrauch in den Müll, deswegen wird die Einwegwindel auch Wegwerfwindel genannt.
Bei der perfekten Auswahl in unserem Vergleichsmagazin, sollten verschiedene Aspekte beachtet werden zum Beispiel die Kühlung, das Windelklima, die Bewegungsfreiheit und die ökologische Nachhaltigkeit.
Gerade bei männlichen Babys ist die Kühlung sehr wichtig für die spätere Spermatogenese. Natürlich gibt es auch für größere Kinder passende Artikel wie die Huggies DryNites.

Beliebteste Pampers Modelle im Kurztest:

Pampers Activ Fit

Pampers Active FitWindeln im Test – Für eine gute und schnelle Entwicklung ist eine uneingeschränkte Bewegung unabdinglich. Damit das aber gewährleistet ist brauchen unsere kleinen genug Platz für sich, um zu toben und spielend zu lernen dabei brauchen sie natürlich eine Windel die viel mit macht damit die Kids nicht eingeschränkt werden.

Pampers Activ Fit gehört zu der am besten sitzenden Windel von Pampers – und ist auch einer der trockensten. Die Windel ist mit einer Dry-Max-Technologie ausgestattet und bietet durch ihren extrem saugfähigen Kern aus innovativem absorbierendem Gelmaterial (Superabsorber) einen effektiven Nässeschutz für bis zu 12 Stunden.

Durch das reduzierte Volumen von 20 Prozent, im Vergleich zu Pampers Baby Dry, bietet sie nicht nur mehr Bewegungsfreiheit für das Kind, sondern auch mehr Stauplatz bei gleichem Platzaufwand, was besonders den Müttern in unserem Windeln Test zugutekommt. Darüber hinaus verfügt Activ Fit über eine verlängerte Trockenheitslage, die die Feuchtigkeit besser aufnimmt. Zusätzlich sorgen die lustigen Tiermotive für mehr Spaß beim anziehen und tragen der Windel.

  • 3D-Passform schmiegt sich perfekt an Beine, Bauch und Po
  • Verlängerte Trockenheitslage sorgt für trockenes Gefühl bis zu 12 Stunden
  • Pampers Activ Fit ist weich und atmungsaktiv
  • Verfügbar in unterschiedlichen Größen: von Größe 3 (4 – 9 kg) bis zur Größe 5+ (13 – 27 kg)
  • Lustige Tiermotive sorgen für zusätzlichen Tragespass
Kennst du schon den Sparpreis auf Amazon? Hier klicken!

Pampers Baby Dry

Pampers Baby DryWindel im Test – Ein gesunder und ausgiebiger Schlaf ist nicht nur wichtig, sondern fördert vor allem auch die gesunde Entwicklung des Babys. Im Schlaf wird das tagsüber Erlebte verarbeitet und der Körper erholt sich von den „Strapazen des Alltags“. Babys bewegen sich während sie schlafen doppelt so oft wie Erwachsene – vor allem die Beinchen sind in ständiger Bewegung.
Gefordert während dieser Schlafphase ist auch die Windel; denn die zumeist vollgesogene Windel muss all den Störfaktoren, wie ein nasses Hautgefühl und unruhiger Schlaf, entgegenwirken können, indem sie einen umfangreichen Nässe- und Auslaufschutz bietet. Die Baby Dry schließt die Feuchtigkeit, dank dem innovativen gestanzten Innenvlies und einem Kern, sicher für bis zu 12 Stunden ein. Weiche, dehnbare Bündchen sorgen für mehr Tragekomfort in der Nacht und engen nicht ein.

  • Die Doppel-Trockenheitslage sorgt für zuverlässigen Auslaufschutz
  • Innovatives Innenvlies schließt die Feuchtigkeit sicher ein
  • Dehnbare, hautfreundliche Bündchen engen nicht ein fördern einen ruhigen Schlaf
  • Trockenheit für bis zu 12 Stunden
  • Verfügbar in zahlreichen Größen: von Größe 2 (3 bis 6 kg) bis zur Größe 6 (16 bis 40 kg)
Hier gehts zum Sonderangebot auf Amazon!

Pampers Simply Dry

Pampers simply dryWindel im Test – Langes, unbesorgtes Spielen und Schlafen dank der bewährten Simply Dry Pamper´s Trockenheit – und das zu einem günstigen, familienfreundlichen Preis. Die Simply Dry-Windel richtet sich an kostenbewusste Eltern, die ihren Kindern nicht nur die bewährte Pampers Qualität bieten möchten, sondern auch für wenig Geld das Beste für ihr Baby und ihre gemeinsame Zeit herausholen wollen.

In unserem ausführlichen Test haben wir den bekannten Hersteller unter die Lupe genommen.
Die Extra-Trockenheitslage schließt die Feuchtigkeit sicher ein und sorgt somit für extra langes Trockenheitsgefühl auf der Haut. Für einen zuverlässigen Auslaufschutz sorgen zudem die extrem dehnbaren Flex-Seiten. Mehr Spiel und Spaß bieten die neuen lustigen Tiermotive.

  • Die Extra-Trockenheitslage sorgt für besseren Feuchtigkeitsschutz
  • Große Saugleistung zum günstigen, familienfreundlichen Preis
  • Dehnbare Flex-Seiten bieten bewährten Auslaufschutz
  • In vielen Größen verfügbar: von Größe 3 (4 bis 9 kg) bis zur Größe 5 (11 bis 25 kg)
Pampers Simply Dry gibt’s natürlich auch auf Amazon!

Die Wahl der Richtigen Windel

positivIm Laufe der Zeit wurden verschiedene Windeltypen entwickelt. Diese sollen die Babypflege erleichtern und natürlich wenig bis keine Hautreizungen hervorrufen. Im Windel Test haben wir das natürlich genauestens untersucht.
Was sind die wesentlichen Unterschiede?

Grundsätzlich unterscheidet man Stoffwindeln, welche in Kombination mit Wickelfolien, Gummihöschen oder Schafwoll- bzw. Microfaserhöschen benutzt werden und Einmalhöschenwindeln. Sehr bekannte Stoffwindeln wären die Bambino Mio oder die Little Bloom. Zu den Einmalhöschenwindeln zählen die meisten hier im Windel-Test, aber besonders herausragend waren die vier Bio-Windeln: Beaming Baby, LILLYDOO, Naty by NATURE BABYCARE und Moltex Nature No.1

windel test

 

Stoffwindeln

Traditionell besteht diese Windel aus einem quadratischen, weichen Baumwolltuch. Es wird zum Wickeln zu einem Dreieck gefaltet. Weiterhin wird dann eine zweite Mullwindel mehrfach gefaltet und zu einem rechteckigen Steg zusammengelegt. Diese wird dann mit dem großen Windeldreieck kombiniert. Durch diese zusätzliche Einlage schafft man ein dickes Saugpolster für den Urin.

Eine Stoffwindel kann daneben auch mit einer Flieseinlage kombiniert werden. Hier lassen sich dann starke Verunreinigungen durch den Stuhl leichter entfernen. Auf jeden Fall kommt über jede Stoffwindel eine Wickelfolie, eine Gummihose oder auch eine Schafwollhose oder Microfaserhose. Dadurch wird das Windelpaket abgedichtet und die Kleidung wird so nicht durchnässt.

StoffwindelnBei der Verwendung von Gummihöschen ist zu beachten, dass diese sehr gut abdichten, aber keine Luft an den Babypo lassen. Wickelfolien werden über der Stoffwindel zusammen geknotet. Die Atmung ist hier etwas besser und sie halten auch gut trocken.

Schafwollhöschen aus ungebleichtem Material dichten nicht gerade optimal ab, aber dafür lassen sie viel Luft an die Babyhaut.

Microfaserhöschen bestehen innen aus saugfähiger Baumwolle und außen aus Microfaser. Sie halten trockener und sind daher besonders gut für die Nacht geeignet.

Heute werden Stoffwindeln noch relativ selten verwendet. Allerdings sind sie bei Hautreizungen von Vorteil. Bei der Verwendung der traditionellen Stoffwindel werden am Anfang ungefähr 24 Mullwindeln und zwei Überhöschen benötigt. Dabei sollte man bei 12 Windeln eine etwas dünnere Qualität wählen. Der Grund liegt darin, dass dann das Paket aus zwei Windeln nicht zu dick wird. Mit der Zeit ist es ratsam zusätzlich nochmals 12 dickere Windeln anzuschaffen.

Bei der Verwendung von Stoffwindeln aus natürlichem Material besteht aber auch ein Nachteil. Sie müssen mit viel Aufwand umweltschonend gewaschen werden. Verschmutzte Windeln müssen vorab erst grob ausgewaschen werden und kommen dann anschließend in die Maschine gewaschen. Es ist notwendig die Windeln im Kochwaschgang zu behandeln, damit sie dann auch richtig sauber werden. Dabei ist der hohe Energieverbrauch nicht zu unterschätzen.

In manchen Städten bieten Windeldienste einen Service an. In der Regel stellen sie eine komplette Windelausrüstung leihweise zur Verfügung. Die verschmutzten Windeln werden dann in regelmäßigen Abständen gegen frische getauscht. Allerdings muss gesagt werden, dass hier die Kosten nicht ganz unbeträchtlich sind. Im Vergleich liegen sie etwa genauso hoch, wie bei den Einmalhöschenwindeln.

 

Waschbare Windelsysteme

Waschbare Höschenwindeln vereinen die Vorteile der traditionellen Stoffwindel mit dem Anwendungskomfort der Wegwerfwindel. Die Verschlusssysteme sind besonders praktisch und ganz daneben sitzen die Windel äußerst bequem. Bei den waschbaren Wickelsystemen kann man zwischen den sogenannten Komplettsystemen und Windelhöschen mit separater Überhose wählen.

Man kann hier die Saugfähigkeit des Baumwollmaterials durch zusätzliche Stoffwindeleinlagen oder Flockenwindeln verbessern.

Allerdings ist auch hier die Anschaffung relativ teuer. Normal werden hier 15 bis 20 Komplettsysteme oder auch die gleiche Menge Windelhöschen und zusätzlich noch ungefähr fünf Tage – und drei Nachtüberhöschen benötigt.

 

Einmalhöschenwindeln

Höschenwindeln bestehen schon wie der Name es sagt aus einem Höschen und einer Windel in einem. Sie sind in verschiedenen Größen für Neugeborene, Säuglinge und schon ältere Babys erhältlich.

Die Höschenwindeln bestehen außen aus einem wasserundurchlässigem Material. Das Bündchen ist elastisch und sorgt so für einen sicheren Abschluss an Bauch und Rücken sowie den Oberschenkeln. Den Verschluss bilden hier praktische Klebebänder oder Klettverschlüsse. Diese sind wieder verschließbar. Mitunter werden auch unterschiedlich geformte Höschenwindeln für Mädchen und Jungen angeboten.

Allerdings haben hier verschiedene Tests erwiesen, dass normal die klassische Unisex-Form genauso gut ist. Für solche Infos ist der Focus Baby-Blog auch sehr hilfreich

Sehr gut abgeschnitten, haben die Bella Baby Happy Windeln, Pampers Easy Up, Pampers Premium Protection und die Babies Best Magics Premium.

Windeln Test sagt: Ein Neugeborenes gibt innerhalb von 24 Stunden ungefähr 100 bis 300 Milliliter Urin ab. Bei einem älteren Säugling sind es rund 500 Milliliter. Diese gesamte Flüssigkeitsmenge muss dann von den Windeln aufgesaugt werden. Daher: Vorsicht ist geboten! Denn gerade wenn man eine Krabbeldecke mit Spielbogen hat, muss man aufpassen, dass die Windel nicht ausläuft denn selten wird der Spielbogen gewaschen, also berührt unser kleiner Schatz das Spielzeug mit seinen verschmutzten Händchen und schon bleiben die Bakterien für lange Zeit bestehen und breiten sich aus.

Bei den Einmalwindelhöschen sind dafür Zellstofflagen vorgesehen, zwischen diesen befindet sich ein zusätzliches spezielles Gel, welches die Flüssigkeit bindet. Dadurch wird der Urin von der Haut des Babys fern gehalten. Infolge bleibt der Po im Vergleich zu Stoffwindeln trockener. Das Baby fühlt sich wohler und der Po wird auch nicht so schnell wund.

Beim Windelkauf sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass sich die Höschenwindeln optimal an die Körperform des Babys anpassen. Es sollten nur Windeln gekauft werden, welche genau auf das Gewicht des Kindes abgestimmt sind. Der Windeln Test hat eines besagt: Sie dürfen nicht zu eng sein, aber auch nicht zu weit.

Dabei kann es dann sehr leicht passieren, dass sie seitlich auslaufen. Im Schritt müssen sie so breit sein, dass sie auch bei Nässe noch stabil bleiben. Ein weiterer Effekt besteht darin, dass die Beinchen des Säuglings durch diesen Breitwickeleffekt so gespreizt sind, dass sich die Hüfte gesund entwickeln kann.

Es müssen auch nicht immer teure Markenwindeln sein. So können Sie tagsüber generell preiswerten Schutz verwenden. Da dieser ohnehin öfter getauscht wird. Nachts sollte dann ein hochwertiges Produkt mit optimaler Saugkraft Verwendung finden. Der Umwelt zu Liebe ist es ratsam, ungebleichte Wickel zu kaufen. Ähnlich wie die alt bekannten Pampers New Baby,  wären beispielsweise die bereits erwähnten Naty by NATURE BABYCARE.

 

Flockenwindeln

Die sogenannten Flockenwindeln sind die Vorläufer der heute üblichen Einmalhöschenwindeln. Sie bestehen aus breiten Streifen aus Zellstoff, welche mit Wickelfolie fixiert und dann in ein spezielles Gummihöschen gesteckt werden. Ein Nachteil besteht hierbei darin, dass das Baby einen ständigen Hautkontakt mit der Folie bzw. dem Gummihöschen hat. Dabei kann es schnell zu Hautreizungen kommen.

Windelsysteme im Vergleich

Bei der Wahl eines Windelsystems sollte auf alle Fälle die Verträglichkeit im Vordergrund stehen. Stoffwindeln aus reiner Baumwolle und auch waschbare Windelhöschen weisen ein sehr geringes Allergiepotential auf. Allerdings sind hier keine praktischen Flüssigkeitsspeicher wie die mit Spezialgel ausgestatteten Höschenwindeln besitzen, vorhanden. Eine starke Durchfeuchtung kann dazu führen, dass Kinder bei Stoffwindeln aus natürlicher Baumwolle leichter am Po wund werden können.

warnungAuch Wegwerfwindeln können allergische Reaktionen hervorrufen.

Die Kosten sind abhängig von der Verwendung der jeweiligen Windeln. Wahrscheinlich sind hier die Wegwerfwindeln am teuersten, aber verfügen dafür über den höchsten Komfort.

Auch bei Hochstühlen, erhebliche Unterschiede

Wir haben KEINEN Hochstuhl Test gemacht, jedoch haben auch wir verschiedene Erfahrungen mit Hochstühlen gemacht. Unser erster Hochstuhl war aus Plastik. Diesen haben wir für 25,00€ im Baumarkt bekommen. Glücklich wurden wir damit auf dauer nicht, auch wenn man diese Sitzgelegenheiten sehr einfach reinigen kann. Wir haben dann auf hochstuhl-testsieger.de nach einem anderen Kinderhochstuhl geschaut und wurden fündig. Der Safety 1st timba Basic war dabei wirklich wie vom Tester empfohlen, ein hervorragendes Produkt. Aus diesem grund haben wir beschlossen unsere Seite um diesen Abschnitt zu erweitern um unsere Leser darauf hinzuweisen. Der Kleine sitzt seitdem viel sicherer und komfortabler beim Essen und das ist viel mehr Wert als eine schnelle Reinigung.